Startseite | Haftungsausschluss | Impressum | Pilates- & Yoga-Wochen

Theater

Kinder brauchen Theater. Im Spiel lernen sie, welche Ausdrucksmöglich-keiten ihr Körper und ihre Stimme bieten; sie verstehen was in einem Text stecken kann, an Scherzen, Satire, Ironie und tieferer Bedeutung und sie erleben, dass ohne Zusammenwirken und Teamgeist kein Erfolg möglich ist.

Seit der Gründung des Tanz-Theaters Angelika Opgenoorth im Jahr 1982, hat die Schauspielerei stets einen hohen Stellenwert. Es begann alles mit der Gruppe 11`Bein, die schon seit Angelikas TUS 96 - Zeiten, also vor ihrer Selbstständigkeit existierte. Die Theatergruppe bestand aus 11 Paar Beinen, nämlich elf Frauen, die oft und gern aufgetreten sind, und die bei Amateurtheaterfestivals viele Preise erspielt hatten. Darunter auch zwei Theater-Oscars, die noch heute in der Studio- Küche zu bewundern sind. 1984 wude die Jugendtheatergruppe „Spiegelbild“ gegründet. Der Name ist bis heute geblieben, jedoch das Ensemble ist einem ständigen Wandel unterworfen, da die Jugendlichen, bedingt durch Schule und Beruf, herauswachsen. Zur Zeit besteht die Gruppe aus sechs Schauspielerinnen und einem Schauspieler und sie würden sich über Zuwachs sehr freuen; vor allem über männlichen. Heute gibt es neben diesen beiden Stammgruppen noch zwei feste Ensembles und zwar die Gruppe Pimpfe, 8 bis 9 jährige, die donnerstags proben und die Gruppe Nonsens, junge Erwachsene, 5 Frauen und 5 Männer, die keine festen Probezeiten haben, aber zur Zeit das Schauspiel“ Arsen und Spitzenhäubchen“ einstudieren. Auch hier könnten noch 2 Personen mitspielen. In der Vergangenheit haben wir bisher ungefähr 55 unterschiedliche Theaterstücke, Klassische, Zeitgenössische und Musicals aufgeführt. Einige Schülerinnen und Schüler (ca. 35) unserer Schule haben einen kreativen Beruf ergriffen. Es sind Darunter Filmregisseure, Filmassistenten, Schauspieler, Theaterausstatter, Tänzerinnen, Tanzlehrerinnen, Sänger und Sängerinnen etc. Es ist schön, wenn man merkt, dass man seine eigene Begeisterung auf seine Schüler übertragen kann.

  Studio Opgenoorth, Nordstr. 48, 40724 Hilden, Tel 02103 44688